Skip to main content

DURCHATMEN PLUS Regeneration liegt mir sehr am Herzen.

Viele Post Covid und Chronic Fatigue Syndrom Betroffene fühlen sich in ihren Beschwerden alleine gelassen. Als zertifizierte Stimmpädagogin kann ich viel zur Erleichterung der Symptome beitragen.

„FLOW“ – Endlich wieder FREI atmen können

Flankierend zu ärztlicher, psychologischer oder physiotherapeutischer Expertise bringe ich mein Wissen auf dem Gebiet der Atmung, der Phonation, des Körperbewusstseins sowie Achtsamkeit in die Arbeit mit Long-Covid- und ME/CFS-Betroffenen ein.

Ich unterrichte unter anderem physiologisch-basierte Atmung, Übungen aus dem Qigong und TCM, Wahrnehmungstraining sowie kognitive Techniken zum Stressabbau.

Ziel ist es, den von Long Covid oder auch vom Chronischen Fatigue Syndrom Betroffenen dabei zu helfen, zu ihrer natürlichen Atmung und zu einer erhöhten Lebensqualität zurückzufinden. Dieser Ansatz ist als Ergänzung zu Rehabilitation und Therapie gedacht.

Durchatmen PLUS:

Kurzfristiges Ziel ist zunächst, die Funktion des Zwerchfells und der weiteren Atemmuskulatur bestmöglich für die Atmung zu nutzen. Die  Atembewegung sollte durch verschiedene Atemregulations-Techniken verbessert werden, was wiederum positive Auswirkungen auf das vegetative Nervensystem hat.
Mittelfristiges Ziel ist die Wiederaufnahme sozialer Kontakte, ohne einen Crash (PEM) auszulösen. Viele Klienten haben eine starke Rückzugstendenz entwickelt, da sie sich nicht in „geschwächtem Zustand“ zeigen möchte. So sind soziale Kontakte und Begegnungen aufgrund der Erkrankung oft reduziert worden.
Langfristig sollte das PACING, das individuelle Energie-Management, von Beginn an fester Bestandteil des Alltags werden. Ziel ist es, die eigene Belastungsintoleranz (PEM = Post Exertionelle Malaise) gut zu kennen und mit Hilfe des Pacings möglichst symptomfrei zu leben.

All BDG members are experienced in teaching breathing, singing and relaxation techniques, but it is essential that those engaged in 'DURCHATMEN REGENERATION SUPPORT' are trained in recognizing and dealing with the special needs of those with Long COVID.

Die WHO über das DURCHATMEN PLUS Programm zur Long-Covid-Regenerationsbegleitung

Das Alleinstellungsmerkmal unserer Initiative ist, dass nur ausgebildete und erfahrene Gesangslehrende am „Durchatmen“-Seminar teilnehmen dürfen. Und: Eine Vielzahl von Symptomen, die durch Long Covid mehr Sichtbarkeit erhalten haben, treten bei vielen anderen Krankheiten und Beschwerden auch auf.

Corinna Reynolds, meine Kollegin von DURCHATMEN PLUS